RÖMERKASTELL SAALBURG  ARCHÄOLOGISCHER PARK   UNESCO-WELTERBE LIMES 

 

Pressemitteilung

Römerkastell Saalburg, den 12. April 2019


Des Kaisers Spielwiese? – Die Frühzeit des Saalburgmuseums

Themenführung „Rund um die Zeit der Gründung der Saalburg“ am 27. April 2019

Das Römerkastell Saalburg in Bad Homburg lädt seine Besucher am Samstag, dem 27. April 2019, um 15 Uhr, zur neuen Themenführung „Des Kaisers Spielwiese“ – Die Frühzeit des Saalburgmuseums“ ein.

Mit ihrer weit über 100jährigen Museumstätigkeit hat die Saalburg mittlerweile eine eigene Geschichte, die Anlass zur Erforschung und vielfach kontroversen Sichtweisen gegeben hat. Zweifellos hat sich Kaiser Wilhelm II. mit der Rekonstruktion der Saalburg auch selbst ein Denkmal gesetzt, jedoch ist fraglich, wie weit seine direkte Einflussnahme auf den Wiederaufbau wirklich ging. Anhand von erstaunlichen Begebenheiten und Anekdoten zu wichtigen Persönlichkeiten wird die Zeit rund um die Gründung der Saalburg geschildert.

Die ca. 45minütige Führung kostet zwei Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder, zuzüglich Eintritt (sieben Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder und vierzehn Euro für Familien). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Themenführung wird in diesem Jahr noch einmal am 12. Oktober 2019 angeboten.

Archäologischer Park und Museum sind an diesem Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso der Museumsshop.
Das Museumscafé Taberna bietet von 10 bis 18 Uhr römische Gerichte und auch Speisen von heute an.

 



Rückfragen bei
Dr. Carsten Amrhein
TEL 06175/9374-23, FAX 06175/9374-11
amrhein.c@saalburgmuseum.de

RÖMERKASTELL SAALBURG
ARCHÄOLOGISCHER PARK
Am Römerkastell 1
61350 BAD HOMBURG V.D.H.
TEL 06175/9374-0 FAX 06175/9374-11
E-MAIL info@saalburgmuseum.de