RÖMERKASTELL SAALBURG  ARCHÄOLOGISCHER PARK

 • Home  • Infos  • Aktuell  • Programm


Aktuell


 

Mit der Puppe Claudius in die Römerzeit

Führung für die kleinsten Besucher im Römerkastell Saalburg am 14. September 2019

Anmeldung bis 12. September

Kann man schon kleine Kinder für die Römer begeistern und wer ist dafür besonders gut geeignet? Im Römerkastell Saalburg in Bad Homburg hat diese Aufgabe die Puppe Claudius übernommen.
Am Samstag, dem14. September 2019 um 15 Uhr, erwartet sie wieder die Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern. Claudius ist die Nachbildung einer römischen Puppe aus Lumpen, die sich im ägyptischen Wüstensand erhalten hat. Sozusagen als ihr „Verwandter“ erzählt sie den Kindern, wie es damals auf der Saalburg zugegangen ist.

mehr: siehe Pressemitteilung ··»

 


 

Die Einheiten der römischen Armee

Thementag mit Vorführungen und Aktionen

Sonntag, 15. September 2019 von 10 bis 17 Uhr

Das Römerkastell Saalburg in Bad Homburg lädt am Sonntag, dem 15. September 2019, von 10 bis 17 Uhr zu einem ganz besonderen Thementag ein. Dieser Thementag präsentiert eine Vielfalt verschiedener Waffengattungen der Römer, von der Infanterie der Hilfstruppen und Legionen, über die Reiterei bis hin zu den Bogenschützen und den Geschützmannschaften. Führungen, Präsentationen und Mitmachaktionen lassen das Thema lebendig werden, so dass alle Besucher ihre Freude daran haben.

Der Eintritt beträgt sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder ab 6 Jahren. Die Familienkarte kostet vierzehn Euro. Es gibt keine Ermäßigungen und Gruppenpreise. Im Eintritt ist die Teilnahme an allen Führungen und Aktionen eingeschlossen.

Da das Parkplatzangebot auf der Saalburg begrenzt ist, wird empfohlen möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.

Die Buslinie 5 fährt an diesem Tag von Bad Homburg jede halbe Stunde zur Saalburg. Der erste Bus fährt ab Bad Homburg Bahnhof Richtung Saalburg um 9.25 Uhr, der letzte von der Saalburg nach Bad Homburg Bahnhof um 18.46 Uhr.

mehr: siehe Pressemitteilung ··»

 


 

^Top^

 

Ausführlichere Informationen finden sie auf unserer Standardwebsite:

www.saalburgmuseum.de

Impressum