RÖMERKASTELL SAALBURG  ARCHÄOLOGISCHER PARK   UNESCO-WELTERBE LIMES 

 

Jahresprogramm 2019


 

DIE EINHEITEN DER RÖMISCHEN ARMEE

SONNTAG, 15. SEPTEMBER 2019, 10–17 UHR

In den Grenzkastellen am Limes waren Hilfstruppen stationiert, die römische Berufssoldaten waren, sich aber hinsichtlich ihrer Aufgaben und Ausrüstung von anderen Truppenteilen unterschieden. So gab es beispielsweise die Legionäre in Mainz, Artillerie in Hofheim und Kavallerie in Echzell. Es ist natürlich nicht möglich, die gesamte Bandbreite der römischen Armee in einer Veranstaltung darzustellen.

römischer Reiter und Soldat
Foto:Römerkastell Saalburg

Dieser Thementag präsentiert aber eine Vielfalt verschiedener Waffengattungen der Römer, von der Infanterie der Hilfstruppen und Legionen, über die Reiterei bis hin zu den Bogenschützen und den Geschützmannschaften. Erläuterungen zur Ausrüstung der Soldaten im Lager werden ergänzt durch praktische Vorführungen der Waffen und der Kampfesweise. Selbstredend gibt es auch Mitmachangebote für die Besucher.

Erwachsene: 7,- EUR, Kinder/Jugendliche: 5,- EUR I Familien: 14,- EUR
Inklusive Führungen und Aktionen | Keine Ermäßigungen und Gruppenpreise